1/1
Unsere erste Kreation aus der Molki Stans.
Schon probiert?

1/2
weltberühmt
von New York bis Tokio
 
bis 2019

Geschäftsübergabe

Die Molkerei Barmettler setzt Traditionen mit viel Umsicht, Freude und Berufsstolz fort, lässt sich aber auch gerne vom Innovationsgeist leiten. So haben Daniela und Sepp Barmettler, als ehemals fanatische Sbrinz-Käser, den Betrieb laufend weiterentwickelt. Die Molkerei ist mit einem breiten Sortiment von ankannten Käse- und Milchspezialisten über die Zentralschweiz hinaus bekannt.
Nun - ab Januar 2020 - übergeben sie ihre Leidenschaft in neue Hände. Christian Sulzberger und Axel Dippold übernehmen den Betrieb und produzieren weiterhin Bewährtes und lieb Gewonnenes.

 

ab 2020

Geschäftsübernahme

Seit Januar 2020 führen und leiten Christian Sulzberger und Axel Dippold die Barmettler Molkerei. Obwohl beide nicht in der Käsebranche gross wurden, schlagen ihre Herzen für den Käse. 2016 haben sie in Basel mit dem Start-up «Chäsgschichten» erstmals Unternehmer Luft geschnuppert. Dabei stellen sie die Produzenten ins Rampenlicht und erzählen zum Käse deren Geschichte.

Um ihren Wunsch - ein eigenes Unternehmen zu haben und zu Käsen– wahr werden zu lassen, sind sie nach Stans gezogen. Christian hat ursprünglich Betriebsökonomie studiert und zehn Jahre auf diesem Gebiet gearbeitet. Dann hat er die Lehre zum Käser absolviert und sich in diesem Beruf weitergebildet. Sein Partner Axel ist Agrarwissenschaftler und hat sein Berufsleben bisher im Detailhandel bei Coop im Basler Hauptsitz verbracht.

Christian Sulzberger und Axel Dippold wollen die Erfolgsgeschichte der Molkerei Barmettler weiterschreiben. Sie schätzen die Lage des Betriebs mitten im Dorf und setzen auf die Zusammenarbeit der Milchbauern, die rund um das Dorf verteilt sind.

Unser Geheimnis liegt im unsichtbaren Detail

 
Wo hochwertige Milch zu beliebten Köstlichkeiten veredelt wird